Sicher im Sattel

Der Elternrat organisiert zusammen mit der Landes-/Gemeindepolizei und dem Verkehrsclub Liechtenstein (VCL) den beliebten Fahrradkurs „Sicher im Sattel“ alle 2 Jahre abwechselnd mit der Fahrradkontrolle.

Nur leider fiel der Fahrradkurs im Jahr 2020 auch Corona zum Opfer. Umso mehr freuten wir uns, dass diese Aktion bei schönstem Frühlingswetter am 24. April 2021 im Weiherring mit Corona-Schutzkonzept stattfinden konnte! Ein grosser Dank an alle TeilnehmerInnen gross und klein, an ein toll eingespieltes Helferteam aus Verkehrsinstruktoren, Elternratsmitgliedern und last but not least an Georg Sele, VCL, mit seiner Frau Ida (Bildimpressionen von Paul J. Trummer).

PrimarschülerInnen und deren Eltern lernen – in Theorie und Praxis – wie sie sich auch in anspruchsvollen Verkehrssituationen korrekt verhalten.

  • Wie denkt, fühlt und verhält sich ein Fahrzeuglenker?
  • Wie biege ich auf dem Fahrrad LINKS ab?
  • Wie gliedere ich mich von einer Nebenstrasse in die Hauptstrasse ein?

Diese und viele andere Fragen werden im „echten Verkehr“ unter fachkundiger Anleitung und in einem geschützten Rahmen erprobt. Die Eltern lernen dabei, die Verkehrstüchtigkeit ihrer Kinder auf dem Fahrrad besser einzuschätzen. Entsprechend können sie nun mit ihnen üben und mögliche Gefahrensituationen im Strassenverkehr frühzeitig erkennen.

Informations-Video Sicher im Sattel 2016