Schulsozialarbeit

Im Schuljahr 2020/2021 wurde im Fürstentum Liechtenstein das Angebot der Schulsozialarbeit an den Gemeindeschulen eingeführt. Die Schulsozialarbeit ist ein Beratungs- und Interventionsangebot. Im Vordergrund steht vor allem die Arbeit mit den Kindern und den Klassen, den Lehrpersonen und den Teams und auch mit Eltern, Familien und Geschwistern zusammen.

Yves Tappert arbeitet seit dem 1. August 2021 beim Schulamt für die Schulsozialarbeit und betreut neu seit 2021/2022 die Gemeindeschulen Mauren-Schaanwald und Gamprin.

Er ist 50 Jahre alt, Vater einer 7-jährigen Tochter und wohnt in Vilters. Ursprünglich stammt er aus Berlin und hat dort seine Ausbildung zum Sozialpädagogen/Sozialarbeiter absolviert.

Weiterhin ist er noch ausgebildeter Qualitätsmanager und Kampfesspiele®-Anleiter. Zuvor arbeitete er bereits vier Jahre ebenfalls in der Schulsozialarbeit an einer Sekundar- und Primarschule im Kanton Zürich.

Anwesenheitszeiten von Yves Tappert:

Montag: 08 – 12 Uhr / 13 – 17 Uhr Mauren
Mittwoch: 08 -12 Uhr Schaanwald
Donnerstag: 08 – 12 Uhr / 13 – 17 Uhr Mauren

Tel.: +423 799 40 36 / e-Mail: tappert.yves@schulen.li

(Quelle muron, Ausgabe 120 / September 2021)

Webseite Schulsozialarbeit Liechtenstein