AG Zu Fuss zur Schule

Ausgangslage

Zu Fuss zur Schule ist eigentlich eine alljährliche landesweite Aktion, Mauren und Schaanwald gestaltet die Aktion alle 2 Jahre und nach eigenen Vorstellungen.
• Es wurde immer viel Engagement in die Aktion gesteckt, leider war die Nachhaltigkeit bei den Eltern nicht anhaltend.
• Situation mit Bauphasen und das danach verstärkt das Bedürfnis nach Tatendrang.

Wieso eine Arbeitsgruppe (AG)?

• “Verrückte” und umsetzbare Ideen, bereits praktizierte Alternativen zu prüfen, bewährtes und neues Anzuschauen und dies alles in einem griffigen Konzept zu bündeln.
• Mit unserem Papier werden wir dann bei den entsprechenden Stellen vorstellig und suchen Unterstützung.
• Welche Ideen können wir selber umsetzen, wo benötigen wir die Schule, die Gemeinde, wo die Landespolizei, wo die Verkehrssicherheitskommission?

Ziel

• Die Aktion müsste vor allem bei den Eltern mehr ankommen und ihnen aufzeigen, dass es andere Wege und Alternativen gibt als tägliche unbegründete Elterntaxi-Fahrten.
• Begründete Fahrten gibt es immer und diese auch akzeptieren.
• Vielleicht werden wir eine Pilotgemeinde mit unseren anderen Ideen und mit einer anderen Herangehensweise.

Abstimmung 24. September 2019

Der Elternrat ist einstimmig für die Bildung einer Arbeitsgruppe.

Folgende Personen sind bereit, dabei mitzuwirken:
• Corine Beck
• Julia Wenaweser
• Patricia Marock
• Julia Berginz
• Cathy Lussi
• Heidi Müller

Wir legen los und informieren euch gerne auf dieser Seite!

Ihr habt Ideen zum Thema? Dann meldet uns dies! Wir freuen uns darüber.