SchulZnüni

SchulZnüni – der Pausenhit der Woche! Am Dienstag heisst es – lasst den Znüni zu Hause!

Eine vielseitige Ernährung mit Früchten und Gemüse ist wichtig, um gesund und fit durch den Tag zu kommen. Vitamine steigern die Konzentrationsfähigkeit und Lernbereitschaft. Zudem ist es eine Tatsache, dass Essgewohnheiten im Schulalter nachhaltig geprägt werden.

Diesem Ziel widmet sich das neue Pausen-Konzept „SchulZnüni“, das seit dem Schuljahr 2018/19 an den Primarschulen Mauren und Schaanwald umgesetzt wird. Das Projekt wird neu selbstständig vom Elternrat Mauren/Schaanwald in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Gemeindeschulen organisiert und realisiert.

Wöchentlich werden am Dienstag Obst, Gemüse und gesunde Lebensmittel angeboten, die möglichst der Saison angepasst sind und von Produzenten aus der Region stammen. Mit der Milchhof AG Schaan haben wir den regionalen Partner für die beliebten Milch- und Joghurt-Pausen gefunden.

Unterstützt wird der Elternrat bei der Beschaffung und Zustellung des „SchulZnüni“ von der Bäckerei Ritter in Mauren. Die Produkte werden von fleissigen Helfern aus der Elternschaft liebevoll bereitgestellt und in der Pause an die Kinder verteilt.

Der „SchulZnüni“ ist kostenlos und die Kinder können sich nach Lust und Laune selbst bedienen. Wir freuen uns, auf viele hungrige Kinder und, wenn wir in der Pause alle Hände voll zu tun haben.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Gemeinde Mauren-Schaanwald, die das Projekt finanziell grosszügig unterstützt, der Milchhof AG für die Milch- und Joghurt-Pausen, den vielen Eltern, die sich als Helfer für die reibungslose Durchführung zur Verfügung stellen, Tanja Frick für das toll gestaltete Logo, der Bäckerei Ritter, der Agra und dem Organisationsteam des Elternrates.